Liebe 3LL Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

ich habe diese Seite ins Netz gestellt, weil es einfach zu viel Text ist, für eine Gildennachricht. Bitte lest das Nachfolgende aufmerksam durch und gebt mir Rückmeldung.

Worum geht es?

Tim und ich denken ernsthaft darüber nach, das Königreich zu wechseln.

Warum?

Die Situation in K42 ist allgemein sehr unbefriedigend. Wir haben seit je her die herrschende Gilde BAF aka SCV und eine echte schlagkräftige Koalition als Gegengewicht kommt nicht zustande. SCV wäre durchaus schlagbar, ist gar derzeit angeschlagen und selbst intern nicht geeint, aber dennoch hat sich ZoD beispielsweise für ihr Friedensangebot entschieden, um die Festen unter sich aufzuteilen. Aktuell haben wir auch mal wieder Frieden mit SCV, der aber eigentlich nur ihnen entgegen kommt, nicht von Dauer sein wird und irgendwie sinnlos ist. Immerhin ist es ein strategisches Kriegsspiel und man trainiert die Truppen ja nicht, damit dann alle zusammen in Frieden leben. Das Salz in der Suppe von lords mobile sind der Kampf und ein Stück weit auch die Gefahren, die damit einhergehen.

Die Situation in 3LL ist ebenfalls unbefriedigend. Auf der einen Seite sind wir eine sympathische, tolle und sehr hilfsbereite Truppe. Auf der anderen Seite ist unsere Schlagkraft stark eingeschränkt, viele haben noch nie gekämpft und wollen es vermutlich auch gar nicht – warum auch immer. Langsam aber stetig schrumpft die Zahl der Mitglieder und es ist schwer, Ersatz zu finden. Würden wir alle rausschmeißen, die man konsequenterweise kicken müsste (beispielsweise all jene, die regelmäßig ihre Anführer verlieren, weil es ihnen schlicht egal ist), wären wir bereits deutlich weniger. Auf lange Sicht werden wir als rein deutschsprachige Gilde langsam aber sicher ausbluten.

Wohin?

Einige kennen vielleicht den Youtuber KingKrueger. Er ist inzwischen weg von PD! und hat auf K48 die neue Gilde [K.S] Killing Spree gegründet. Der Name ist Programm, denn es geht den Mitgliedern aus zahlreichen verschiedenen Königreichen primär ums gemeinsame Kämpfen. Nicht farmen, nicht wehrlose verkloppen sondern Kampf gegen stärkere und ebenbürtige Gegner als Gemeinschaft.

Den Youtube Kanal von KingKrueger aka Appgaming findet Ihr dort: https://www.youtube.com/channel/UCcQ78sdu0abD0Xf0jr-sT1Q

Hier sind zum Thema insbesondere die letzten Folgen (#87 und folgende) relevant, in denen KingKrueger seine neue Gilde vorstellt, ihre Regeln und einige Kampfberichte.

KingKrueger aka AppGaming ist seit Beginn aktiv und spielt selbst überwiegend oder ausschließlich free to play, investiert also kein oder wenig Geld. Mit seinen Videos hat er einiges für die deutsche Community von lords mobile getan und tut sich deshalb mit seiner Bekanntheit auch leichter, neue Mitglieder zu werben, als wir dies je könnten.

Ich möchte nichts beschönigen, denn auch auf K48 wäre nicht alles perfekt. Auch dort gibt es herrschende Gilden mit wenigen Spielern, die extrem viel Macht besitzen – wie in praktisch jedem Königreich.  Dort sind aber die Voraussetzungen andere insbesondere aus der eigenen Stärke heraus. Da bekommen wir beispielsweise ohne Probleme Verstärkungen oder Sammelangriffe eines Truppentyps voll, was bei uns kaum machbar ist.

Wer?

Ich habe schon vor einiger Zeit mit KingKrueger Kontakt aufgenommen. Er ist R5 von K.S. und wird es auch bleiben. Er wird nicht jeden aufnehmen wollen, insbesondere solche nicht, die keinerlei Kampferfahrung nachzuweisen haben, weil das eben Sinn und Zweck seiner Gilde ist. Für die weitere Abstimmung benötige ich daher kurzfristig Eure Rückmeldung, wer von Euch mitziehen möchte! Das geht ingame oder per email:  szinfb [ät] gmail [dot] com. Wer sich nicht meldet, ist nicht dabei.

Wie?

Für den Umzug benötigt man Siedlungsrollen, in Abhängigkeit der eigenen Macht meist nur eine. Diese erhält man entweder im Gildenshop (800.000 Münzen) oder im „Auf und davon“ Paket, welches gerade heute für 5 Euro erhält ist. Wer viel Macht besitzt, benötigt ggf. mehrere Siedlungsrollen. Das findet Ihr heraus, indem ihr in der Ansicht auf K48 wechselt und dort auf übertragen klickt. Dabei passiert zunächst nichts, man bekommt nur die Anzahl benötigter Siedlungsrollen angezeigt. In meinem Fall sind dies 24, da ich dort voraussichtlich Rang 8 in der Spielerrangliste hätte. Der Spaß ist für mich persönlich also sehr teuer, aber das wäre der Zugewinn an Spielspaß mir definitiv wert.

Wann?

Noch ist nichts definitiv oder entschieden, aber es kann dann auch sehr schnell gehen.

Was wird aus 3LL und den auf K42 verbleibenden?

Ich weiß es nicht.

Du hast einen besseren Vorschlag?

Schreib ihn mir!

Fazit:

Die Entscheidung fällt uns nicht leicht, aber lords mobile sollte allen Spaß machen, schließlich verbringen wir einige Zeit damit – der eine mehr, der andere weniger. Tim und mir beispielsweise ist dabei definitiv zu wenig Action im Spiel von 3LL und wir sehen nicht, wie wir dies ändern könnten. Tim macht einen tollen Job als R5, wofür ich ihm sehr sehr dankbar bin und er motiviert wo er kann. Letztlich kann man die Mitglieder zur Aktivität nicht zwingen und das möchte er auch nicht. Teilweise ist das Verhalten (oder Nicht-Verhalten) schon sehr frustrierend. Ebenfalls dankbar bin ich all jenen, die mich mit Goldzuwendungen bei der t4-Forschung unterstützt haben. Ich habe selbst eine Menge investiert, um t4 zu ermöglichen – das wisst Ihr – und nun möchte ich sie auch gerne einsetzen. Das kann ich aber nur in einer kampflustigen Gemeinschaft, die Sammelangriffe und Verstärkungen füllt. Es ist ein Teamspiel und allein bzw. mit ganz wenigen geht da nicht viel. Nur gemeinsam ist man stark.

Ich wünsche Euch allen aus ganzem Herzen einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Gesundheit und viel Glück, natürlich auch – aber nicht nur – in lords mobile.

Irgendwo im kalten Deutschland, am 30.12.2016